Verlorene Orte

Unter dem Titel „Verlorene Orte“ führt HKW-Gottsdorf e.V. eine Projektreihe durch. Die Dorfversammlung im Sommer 2015 unterstützte das Anliegen mit großer Mehrheit. Auch die Gemeinde Nuthe-Urstromtal hat uns ihre Unterstützung und eine Förderung des Projekts zugesagt. In der
geplanten Projektreihe ‚Verlorene Orte‘ geht es um die Erforschung und das wieder – sichtbar – machen von Orten, die wir so vor dem Vergessen bewahren möchten.

Wir beginnen 2016 mit Verlorene Orte I – dem (ehemaligen) Armenhaus von Gottsdorf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s